METRO / METRO-PARO - MIT ODER OHNE SCHUTZDACH

METRO S3110 / METRO-PARO FS5750.

Die bewährte Fassaden Markise mit Fallarm: klassisch, einfach, ideal.

 

Echte Klassiker für Fenster und Balkonnischen sind die Fallarmmarkisen METRO S3110 und METRO-PARO FS5750 von KLAIBER. Warum? Ganz einfach: Durch das schräg aufgestellte Tuch der METRO Markisen bleibt die Sicht nach draußen erhalten, die Luft kann bei offenem Fenster gut zirkulieren. So problemlos geht Beschattung – und den Ausfallwinkel der Markise können Sie von 0° bis 170° frei wählen. Mit den METRO und METRO-PARO Markisen von KLAIBER kombinieren Sie Sonnenschutz und Tageslichtnutzung genau so, wie Sie es sich wünschen.

 

Auch wenn es windig wird, bleiben METRO und METRO-PARO in Form. Die seitlich angeordneten Aluminium-Fallarme der Markise mit innen liegenden Federelementen garantierten eine optimale Spannung des Tuchs und verhindern, dass dieses bei Wind flattert. Beide Markisen-Modelle ermöglichen die einfache Montage an Wand oder Decke; METRO wird ohne Schutzkasten geliefert. Der Antrieb der METRO und METRO-PARO Markisen erfolgt über ein leichtgängiges KLAIBER Kegelradgetriebe oder optional mit Elektromotor – ganz wie Sie wollen. Die METRO Fallarmmarkisen passen sich Ihrem Bedarf an, und Sie profitieren sogar doppelt: von erholsamem Schatten und freiem Ausblick nach draußen.

 

Die Montage der METRO-BOX FS4200 erfolgt über die seitlichen Führungen mit Befestigungswinkeln auf der Fassade oder direkt in die Laibung. Für den Antrieb ist ein Elektromotor oder optional ein Getriebe mit Handkurbel zuständig.

 

 

 

 

 

 

Die Stärken der METRO S3110 / METRO-PARO FS5750:

 

-  Klassisch: in Montage und Aussehen

 

-  Kombiniert: doppelte Vorteile durch

   wirksame Beschattung und freie Sicht


-  Gespannt: ohne Flattern des Tuchs

   im Wind